Hoennetaler.de - Eisenbahnaufnahmen von Johannes Schmoll
Eisenbahnbilder von J. Schmoll

Eisenbahn und Landschaft

Eine Reise mit der Eisenbahn ist immer ein Erlebnis, besonders, wenn es durch schöne Landschaften geht.

Besonders reizvoll sind Nebenbahnen und Eisenbahnstrecken in Flusstälern. Hier gibt es viel zu sehen und zu entdecken. Mit zwei Fotoreihen sollen hier diese Themen vorgestellt werden.

 

Nebenbahnromantik

Die Bahnen abseits der großen Magistralen haben seit jeher einen besonderen Reiz. Hier wird die Eisenbahn oft noch bis heute "von Hand gemacht", d.h. einfachere Betriebsformen mit älterer Sicherungstechnik, kurvige Streckenverläufe. Allerdings gibt es auch aufwändig gebaute Nebenbahnen mit langen Tunnels und imposanten Viadukten. Hier sollen nun einige Impressionen von Nebenbahnen von damals bis heute vorgestellt werden.

Vormwald, 30.04.1994

Nebenbahnromantik

  • Nebenbahnromantik

    Nebenbahnen, einst als Zubringer zu den Hauptstrecken und zur Erschließung abseits gelegener Landstriche gebaut, wurden sie nach dem 2. Weltkrieg nach und nach als "unrentabel" eingestuft und tausende km stillgelegt. Erst mit Beginn der Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs 1996 setzte ein Umdenken ein. Manche Strecke wurde reaktiviert und ist heute eine attraktive Alternative zum Auto.

Flusstäler

Bahnstrecken, die sich an Flussläufen orientieren - da gibt es viel zu sehen. Eine Reise durch interessante Orte oft entlang von imposanten Burgen oder Schlössern und mit jeder Flussbiegung tut sich ein neuer Ausblick auf. 

Steigen Sie ein!

Thema: Flusstäler