HomeArchivBayernBaWüBerlin / Brandenb.HessenMeck.-Vorpom.NiedersachsenNRWRheinland-PfalzSachsenSchleswig-H.Thüringen

Bayern

Ob hohe Berge oder romantische Nebenbahnen in Franken - Bayern hat als Eisenbahnland so einiges zu bieten. Bis Ende der 80-er Jahre waren das die Altbau-Elloks, die ich aber nur teilweise mitbekam, da mich die Nebenbahnen stets mehr interessierten.

Hier schon mal einige Bilder als Vorgeschmack:

ICE bei Eschenlohe auf dem Weg nach Garmisch-Partenkirchen (31.03.2002)

Auch am 31.03.2002 war ein ICE TD (Baureihe 412) als Leerfahrt bei Eschenlohe auf dem Weg nach München.

Nebenbahnidyll auf der Strecke Fürth - Cadolzburg im Oktober 1984. Die Ortsdurchfahrt wurde wenige Jahre später aufgegeben, der Güterverkehr mittlerweile auch.

 

Hier verläuft heute eine breite Bundesstraße...  das hübsche Empfangsgebäude wurde abgerissen - Am 20. Mai 1990 hielt in Bad Berneck (ehem. Strecke Neuenmarkt-Wirsberg - Bischofsgrün) in Franken noch ein Schienenbus auf Sonderfahrt.

Längst Geschichte ist der Interregio-Verkehr in Deutschland, obwohl dessen Waggons noch immer im IC-Verkehr zu finden sind. Im Bahnhof Fischen machte am 25.02.1995 ein Interregio Halt.
In Fischen entstand am 25.02.1995 diese Aufnahme vom 628 021, der damals noch die Strecke bediente.
Home